Anwendungsbeispiele von
Künstlicher Intelligenz
in ERP-Systemen
Weiterlesen

PROJECTS

Hoffrichter setzt auf KUMAVISION Best-Practice-Prozesse für die Medizintechnik

Ob dauerhafte oder temporäre Beatmung, ob Einsatz in Kliniken, Heimen oder Zuhause, ob invasiv oder non-invasiv: Die Beatmungsgeräte der Hoffrichter Medizintechnik zeichnen sich durch maximale Flexibilität und kompromisslose Qualität aus.

Vorhang auf fürs meisterlichste ERP

Das Kulturland Niederösterreich boomt. Zahlreiche Events und künstlerische sowie wissenschaftliche Kulturinstitutionen finden sich in der NÖ Kulturwirtschaft GesmbH (NÖKU-Holding) zusammengefasst. Aptean Austria implementierte für die NÖKU-Kulturbetriebe und -veranstalter eine einheitliche Planungs- und Controlling-Plattform, die die Organisation seitens der Kostenstellenverantwortlichen erleichtert, kongruente Strukturen garantiert und einen Gesamtüberblick der Holding auf die Tochtergesellschaften und deren Kulturinstitutionen ermöglicht.

Optimierte Produktionsprozesse und erhöhte Liefersicherheit

Die Wilhelm Schmidlin AG, ein familiengeführtes Schweizer Unternehmen, produziert hochwertige Badewannen, Waschtische und Duschwannen aus glasiertem Titanstahl. Mit der Einführung der ERP-Software VlexPlus wurden die Prozesse digitalisiert und vereinfacht. Dank modernster Technologie und automatisierten Workflows profitiert Schmidlin seither von reduziertem Datenpflegeaufwand, transparenten Prozessen und automatisierten Konfigurationsprozessen.

Von 0 auf ERP in nur 3 Monaten

Manchmal muss es einfach schnell gehen. Und manchmal muss es ganz schnell gehen. Nur drei Monate standen der LGA Landesgewerbeanstalt Bayern zur Verfügung, um eine neue ERP-Software einzuführen – inklusive branchenspezifischen Besonderheiten. KUMAVISION nahm die Herausforderung an.

Handbuch ERP-Markt 2023

Auf der Suche nach einem passenden ERP-System stehen gerade kleine und mittlere Unternehmen aufgrund der hohen Anzahl an angebotenen Systemen und des damit einhergehenden unübersichtlichen Marktes vor besonderen Herausforderungen. Ziel dieses Handbuches ist es, die funktionale Abdeckung aktueller ERP-Systeme vergleichend vorzustellen. Ergänzend dazu werden in mehreren Fachbeiträgen wichtige Hinweise für die Auswahl und Einführung von ERP-Systemen gegeben.

Dieses Werk richtet sich an IT-Verantwortliche kleiner und mittlerer Unternehmen, Beratungsunternehmen, die in diesem Bereich tätig sind sowie an Studierende und Lehrende, die an Informationen zum aktuellen ERP-Markt interessiert sind.

Bestellungen unter: service@dpi-publishing.de

FACHARTIKEL

Informationssicherheit von ERP-Systemen in der Cloud

Mit der zunehmenden Migration von Unternehmensanwendungen in die Cloud rückt die Sicherheit sensibler Daten und Geschäftsprozesse in den Mittelpunkt der Bedenken von Unternehmen weltweit. Dieser Artikel beleuchtet die Herausforderungen und Vorteile, denen Kundinnen und Kunden gegenüberstehen, wenn sie ERP-Systeme in die Cloud verlagern.

Innovation im Lager: Effiziente Bestandsverwaltung durch den Einsatz von Drohnen und KI

In einer Welt, in der der Wettbewerb immer härter und die Margen immer kleiner werden, sind Unternehmen der Logistikbranche mehr denn je gefordert, ihre internen Prozesse zu optimieren, um wettbewerbsfähig zu bleiben [1]. Der zunehmende Kostendruck in der Logistikbranche motiviert die Unternehmen, innovative Lösungen zu finden, die nicht nur die Effizienz bestehender Prozesse steigern, sondern auch die Kosten senken [2].

E-Commerce und ERP – die Herausforderungen im Zusammenwirken

Das Zusammenwirken von E-Commerce und ERP birgt in der Praxis häufig große Herausforderungen, die nachfolgend anhand verschiedener Prozesse verdeutlicht werden. Vom Orderprozess bis zum Finanzfluss sind die Eigenheiten im E-Commerce für viele ERP-Systeme schwierig abzubilden. Durch eine klare Zuordnung der Anforderungen auf die Zielsysteme und einem modular flexiblen Systemaufbau lassen sich elementare Probleme im E-Commerce nachhaltig lösen.

Messung der ERP-Reife

Eine detaillierte Ist-Analyse der aktuellen ERP-Reife zeigt Schwachstellen und mögliche Potenziale auf, die den ERP-Betrieb verbessern können. Der folgende Beitrag beschreibt ein Verfahren, das die ERP-Reife eines Unternehmens entlang verschiedener Dimensionen abbildet.

Gamechanger S/4HANA? Der funktionale und strategische Impact der Transformation

Das SAP-Wartungsende für SAP ECC 2027 rückt immer näher. Für viele Organisationen ist dies der Auslöser für die Umstellung von SAP ECC auf SAP S/4HANA. Gleichzeitig sehen einige die Umstellung als Chance für eine Unternehmenstransformation, die weit über eine einfache Systemumstellung hinausgeht.

ERP-Systeme mithilfe einer Prozesslandkarte passgenau einführen

In diesem Artikel wird nicht nur erörtert, wie die gesamte Prozesslandschaft überblickt werden kann, sondern auch wie die mit dem ERP-System abzudeckenden Prozesse sichtbar gemacht werden können.

Agiles Prozessmanagement am Beispiel einer Krankenhausorganisation

Der Automatisierungsgrad im innerbetrieblichen Geschäftsprozess- management in Krankenhausorganisationen zeigt oftmals eine geringe Ausprägung. Das Kernproblem liegt dabei weniger in der Qualität der verwendeten Informationstechnik, sondern oftmals im Unterschied zwischen der Zielsetzung von Abläufen und der realen Zielerreichung.

ERP 2030: Industrie 5.0 und Industrial Metaverse voraus

ERP-Systeme werden auch in Zukunft das Herzstück der Unternehmenssoftware bilden. Neue Technologien und Konzepte wie die Industrie 5.0 oder das Industrial Metaverse werfen ihre Schatten voraus. Eine wichtige Rolle wird den Bereichen Augmented Reality (AR) und Virtual Reality (VR) zugeschrieben, die neue Anwendungsszenarien ermöglichen und in bestehende ERP-Systemlandschaften und Unternehmensprozesse integriert werden sollen.

SYSTEME

BUSINESS-SOFTWARE VON KUMAVISION

Wir stellen die richtigen Fragen an der richtigen Stelle. Das tun wir, damit wir Ihnen mit unserer Business-Software die passende Antwort auf Ihre individuellen Herausforderungen geben können. Ob ERP, CRM, DMS oder BI: Ein tiefes Verständnis Ihres Geschäftsmodells, Ihrer Ziele und Herausforderungen ist unverzichtbar, damit Ihre neue Business-Software von Anfang an zu einem echten Erfolg wird.

PSIpenta – passt sich den Anforderungen der User an!

Die PSI Automotive & Industry ist Experte für die intelligente Produktion. Mit unserer ERP + MES Software optimieren wir die Produktion und Prozesse unserer Kunden. Der Markenname PSIpenta steht im deutschen Mittelstand für durchdachte Lösungen, die so nah an den Anforderungen der Branchen sind, wie keine andere.

dynasoft AG

Mit über 30 Jahren Erfahrung entwickeln, implementieren und betreiben wir unsere ERP Suite tosca. Unser Hauptsitz ist im schweizerischen Solothurn. Um für unsere Kunden möglichst greifbar zu sein, gibt es weitere Niederlassungen in Basel, Frauenfeld sowie in Langenzenn bei Nürnberg, Deutschland.

Alphaplan von CVS

Wir bei der CVS Ingenieurgesellschaft mbH haben uns auf zwei IT-Bereiche spezialisiert. Als IT-Systemhaus unterstützen wir unsere Kunden in den Bereichen IT-Service, IT-Sicherheit und IT-Infrastruktur und mit unserem ERP-System ALPHAPLAN sind wir deutschlandweit seit über 30 Jahren fest auf dem Markt etabliert.

synko Components

Die synko GmbH ist zertifizierter Microsoft-Partner und entwickelt basierend auf Microsoft Dynamics 365 Business Central IT-Lösungen für die Bereiche ERP, CRM und SCM. Die synko-Lösungen sind schnell, flexibel, transparent und zeichnen sich durch einfache Bedienbarkeit aus.

DW.business Software

Durchgängiges ERP & Projektmanagement und Steuerung aller Prozesse und Projekte bis zur Fertigung

Step Ahead GmbH

Sind Sie auf der Suche nach einer starken All-in-One-Lösung? Dank canias4.0 können IoT-Tools, Big Data und ERP Hand in Hand genutzt werden.

Perfektes Omnichannel-Management mit dem D&G Versandhaus-System VS/4

Das VS/4 ist speziell auf die Anforderungen des innovativen Handels zugeschnitten. Durch den konsequenten Omnichannel-Ansatz gestaltet sich die Customer Experience nahtlos über alle Touchpoints hinweg.

Schnell zu aussagekräftigen Angeboten

Die Ausarbeitung von Angeboten, die Erstellung von Angebotskalkulationen und die Bereitstellung aller technischen Unterlagen für die Auftragsabwicklung verursachen bei vielen Unternehmen der Losgröße 1+ erheblichen Aufwand – vor allem im Vertrieb und den technischen Abteilungen.

Microsoft Dynamics 365 Business Central

Kaum eine andere Branche hängt so stark von funktionierenden Prozessen ab, wie der Online-Handel. Jeder Ausfall führt unweigerlich zu Stillstand und massiven Verlusten. Auch deshalb ist Flaconi auf eine moderne Lösung in der Cloud umgestiegen. 

ERP-System canias4.0

Sind Sie auf der Suche nach einer starken All-in-One-Lösung? Dank canias4.0 können IoT-Tools, Big Data und ERP Hand in Hand genutzt werden.

KUMAVISION: ERP-Branchenlösungen im SaaS-Betrieb

Schnelle Bereitstellung, einfache Skalierbarkeit, automatische Updates, kurze Time-to-Value und branchenspezifische Prozesse: KUMAVISION kombiniert Vorteile von ERP-Branchenlösungen und SaaS zu attraktiven Angeboten für den Mittelstand.

Sta*Ware Business Navigator

ERP-System für unternehmensspezifische, durchgängige Prozesse. CRM, ERP, Projektmanagement, Dokumentenmanagement, E-Collaboration, Controlling, Business Analytics und Qualitätsmanagement sind datenbankbasiert in einem System vereint.

Tagungsband zum ersten ESG Tech Summit

Ab sofort ist der Tagungsband zum ersten ESG Tech Summit verfügbar!

Die Corporate Sustainability Reporting Directive und die European Reporting Standards markieren einen entscheidenden Schritt hin zu einer einheitlichen Nachhaltigkeitsberichterstattung in der Europäischen Union. Diese Berichtspflicht ist äußerst umfangreich und erfordert den Einsatz spezieller IT-Tools. Von Nachhaltigkeitsmanagement-Plattformen über Nachhaltigkeitsdatenbanken bis hin zu spezialisierten Analyse- und Reportingtools bietet der Tagungsband einen umfassenden Überblick über Softwarelösungen, die Unternehmen nutzen können, um den neuen Anforderungen gerecht zu werden.

Nutzen Sie unser Bestellformular oder schreiben Sie uns: service@dpi-publishing.de

Die besten SAP-Alternativen

APplus

Ohne eine umfassende IT-Unterstützung der Geschäftsprozesse lässt sich dies in der Praxis kaum realisieren. Aus diesem Grund bietet die Asseco Solutions ihren Kunden mit ihrer leistungsstarken ERP-Lösung APplus ein System, das bis in den Kern passgenau auf die Anforderungen der heutigen Zeit zugeschnitten ist.

jKARAT GmbH industry solutions

jKARAT® ist eine modular aufgebaute ERP-Lösung für mittelständische Fertigungsunternehmen. Der durchgängige und vollständige Funktionsumfang stellt sicher, dass Ablöseprojekte in der geplanten Zeit und im Kostenrahmen erfolgen.

DW.business Software

DeskWare Products GmbH bietet als Softwarehersteller mit dem Programmsystem DW.business Software eine modulare Softwarelösung zur Steuerung aller Prozesse und Projekte eines mittelständigen Unternehmens.

ERPframe

ERPframe ist ein komplett integriertes ERP-System. Es bietet einzigartige Flexibilität, offene Schnittstellen und ist zu 100 % releasefähig. Das bedeutet für seine Anwender maximale Investitions- und Zukunftssicherheit.

Aptean

Unsichere Zeiten erfordern den Aufbau resilienter Unternehmensstrukturen – gerade für den industriellen Mittelstand keine einfache Aufgabe. Wie sich die aktuellen Herausforderungen mithilfe einer modernen ERP-Plattform meistern lassen, beweist ERP-Spezialist Aptean quasi tagtäglich.

gevis SUITE

Die gevis SUITE: Ihr Schlüssel zur erfolgreichen Digitalisierung

NEWS & EVENTS

2. ESG Tech SUMMIT in Berlin

Am 12.09.2024 veranstalten Prof. Peter Preuss und Prof. Sandy Eggert gemeinsam mit dem Institut für Nachhaltigkeit der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin und dem DPI Verlag den 2. ESG Tech SUMMIT in Berlin.

Nachdem sich der ESG Tech Summit 2023 bereits als wegweisendes Treffen von Führungskräften, Innovatoren und Visionären aus den Bereichen Forschung, Unternehmensberatung und Softwareentwicklung erwiesen hat, widmet sich auch unsere diesjährige Veranstaltung der Frage, wie Sie Ihre ESG-Anforderungen mit innovativen Nachhaltigkeitsmanagement-Plattformen, ESG-Datenbanken, Reporting-Software, ESG-Analyse- und Integrationstools erfolgreich umsetzen können!

Informationen zur kostenfreien Anmeldung folgen in Kürze!

 

DSAG-Jahreskongress vom 15.17. Oktober 2024 in Leipzig

Bald ist es wieder soweit! Beim DSAG-Jahreskongress vom 15.17. Oktober 2024 in der Messe Leipzig präsentieren sich erneut die DSAG, SAP und das gesamte Ökosystem. Freuen Sie sich auf drei ereignisreicheTage mit vielen spannenden Keynotes und Insights, Partnervorträgen undunzähligen Themensitzungen. Nutzen Sie die Gelegenheit 175 SAP-Partner in der Ausstellung zu besuchen und viele neue Kontakte zu knüpfen. 

 

Fachtagung ERP Future – Business am 14. November 2024 in Wien

Fachtagung & Fachmesse 

Datum: 14.11.2024, 9 – 17 Uhr 

Ort: FH Technikum Wien, Höchstädtplatz 6, 1200 Wien 

Mit dem Gutscheincode (331-HBB-VGU) besteht für Anwenderorganisationen die Möglichkeit zur kostenfreien Teilnahme. Die Teilnahme von Professionals (z. B. IT-Beratende, Unternehmensberatende, Consultants, IT-Consultants, IT-Dienstleistende, Mitarbeitende von Business-Software-Anbietern) ist kostenpflichtig. 

 

COMPANY

KUMAVISION: ERP-Branchenlösungen im SaaS-Betrieb

Schnelle Bereitstellung, einfache Skalierbarkeit, automatische Updates, kurze Time-to-Value und branchenspezifische Prozesse: KUMAVISION kombiniert Vorteile von ERP-Branchenlösungen und SaaS zu attraktiven Angeboten für den Mittelstand.

Steckbrief: peritia Consulting GmbH

peritia Consulting GmbH – Ihr erfahrener Partner für SAP-Lösungen im Mittelstand.

JOBs in der IT

Jobportrait: Referentin der Vorfallsteuerung im Bereich Cybersicherheit

Patricia Biernacki arbeitet seit 2021 als Referentin der Vorfallsteuerung bei der Cybersicherheitsagentur Baden-Württemberg (CSBW), der neuesten Landesoberbehörde in Baden-Württemberg. Zentrale Aufgabe der CSBW ist es, die Cybersicherheit in Baden-Württemberg zu fördern und den immer größer werdenden Gefahren von Cyberangriffen sowohl präventiv als auch reaktiv zu begegnen.

Master Data Management

ERP Information 4/2023
mit Master Data Management-Lösungen im Vergleich

Unsere neue Ausgabe bietet Ihnen interessante Fachbeiträge, die sich mit der kontinuierlichen Sicherstellung der Datenqualität, Data Governance, Clean Data und innovativen Ansätzen im Stammdatenmanagement wie bspw. Data Sharing befassen.

Ferner beinhaltet die Ausgabe spannende Beiträge zu den Themen Change Management in ERP-Projekten, Kennzahlen zur Bewertung von ERP-Projekten sowie Methoden und Strategien für ein effektives Testmanagement bei einer ERP-Einführung.

Die Rubrik SAP Insights zeigt diesmal die wesentlichen Unterschiede von SAP ECC und SAP S/4HANA auf und wie von SAP ECC nach SAP S/4HANA migriert werden kann.

MARKTÜBERSICHTEN

Kostenlose ERP-Demoversionen

Sie suchen ein neues ERP-System? Schauen Sie sich 18 kostenlose Demoversionen genauer an!

Analytics Add-ons für den ERP-Einsatz

Dieser Beitrag zeigt aktuell angebotene Analytics Add-ons für ERP-Systeme und veranschaulicht in einer tabellarischen Übersicht Funktionsumfang, Eigenschaften sowie grafische Darstellungs- möglichkeiten dieser Add-ons.

Das E-Journal der ERP Information

Das E-Journal bietet Ihnen qualifizierte Fachbeiträge zur ERP-Auswahl, zum Einsatz agiler Methoden in ERP-Projekten, zum Change Management, zur Governance im IT-Projektmanagement, zu Potenzialen und Hürden im Einsatz Künstlicher Intelligenz, zum Process Mining im Mittelstand sowie zur DigitalenTransformation.

Neben den besonderen Highlights SAP Insights und Nachhaltigkeit meets ERP finden Sie erfolgreiche Projekte, Produkt- und Unternehmensvorstellungen